uebermich.jpg

ÜBER MICH

Ritualgestalterin · Visionärin · Wegbegleiterin

Visionärin.
Das Leben zu erforschen und einen Unterschied zum Wohle aller Wesen zu machen, motiviert mich, Verbindungsräume zu kreieren und mit MAMA QUILLA, dem Zentrum für Naturrituale, Kindercamps, Seminare und Permakultur, einen friedlichen Wirkungsort zu realisieren.

Mit Dankbarkeit und Freude teile ich meine Erfahrungen und liebe es Menschen dazu zu inspirieren, ihre Urkraft zu erkennen und ihr Licht in die Welt zu tragen.

Über 20 Jahre arbeitete ich in der Unternehmenswelt und bildete mich parallel dazu, in schamanischen Traditionen, vor allem im Öko-Dorf Pachamama in Costa Rica und mit vielen Ältesten in Mittel- und Südamerika weiter.

Als Mondtänzerin und Trägerin der heiligen Mondpfeife engagiere ich mich seit Beginn 2019  voll und ganz für die Heilung von Mutter Erde und ihren Menschen.

Ich bin Mitorganisatorin des Pachamamafestivals, produziere spirituelle Konzerte für und mit Universal Sounds, kreiere eigene Workshops und Veranstaltungen, leite die Vision, das Mondtanz-Ritual in der Schweiz zu veranstalten, und diene der Gemeinschaft und Mutter Erde als erfahrene Schwitzhütten- und Zeremonieleiterin.

dance.jpg

"Lausche Deinem Herzgebet, verbinde es mit Deinem Atem, sprich`es aus und vertraue darauf, dass Dich Mutter Erde trägt und das grosse Mysterium Dich führt."